Grundlagen der Wertermittlung (EVT-88)

Beschreibung

Das Seminar führt die zentralen Faktoren für die Wertermittlung von Grundstücken und Immobilien zusammen. Sie befassen sich mit den baurechtlichen Grundlagen sowie der Bedeutung von Baulasten oder Altlasten auf den Wert des Grundstücks bzw. der Immobilie. Anhand von Beispielen wird die praktische Bedeutung verdeutlicht.

Inhalte
* Öffentliches Baurecht
* Flächen und Rauminhalte
* Baulasten
* Mietverträge
* Nachhaltigkeit/Energieeinsparverordnung
* Erbbaurecht (Grundzüge)

Lernziele
Das Seminar führt die zentralen Faktoren für die Wertermittlung von Grundstücken und Immobilien zusammen. Sie befassen sich mit den baurechtlichen Grundlagen sowie der Bedeutung von Baulasten oder Altlasten auf den Wert des Grundstücks bzw. der Immobilie. Anhand von Beispielen wird die praktische Bedeutung verdeutlicht.

Zielgruppe
Mitarbeiter aus Finanzinstituten und aus allen Bereichen der Immobilienwirtschaft, die als Immobiliengutachter tätig sind oder sein werden.

Methodik
Interaktiver Vortrag, Fallbeispiele, Diskussion

Dauer
1 Tag

Inhouse-Qualifizierung
Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne beraten wir Sie dazu und erstellen Ihnen auf Wunsch ein individuelles Angebot.

Buchbar unter folgendem Link: Anmeldung "Grundlagen der Wertermittlung"
Termin:
10.03.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Frankfurt School of Finance & Management
Adickesallee 32-34
60322 Frankfurt am Main
Preise:
750,00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Bitte warten Sie einen Moment, wir verarbeiten Ihre Anfrage.