Länderseminar Immobilienfinanzierung Spanien (EVT-124)

Beschreibung

Das Seminar richtet sich sowohl an Immobilienfinanzierer als auch an Investoren, die sich gezielt und fundiert von erfahrenen Experten über die aktuelle Marktlage und die rechtlichen Bedingungen in Spanien im Bereich gewerblicher Immobilien informieren lassen möchten.

Am ersten Tag, dem 18. November 2020, werden insbesondere behandelt:

  • Gewerblicher Immobilienmarkt Spanien
  • Immobilienrecht in Spanien und in Deutschland – Grundlegende Unterschiede
  • Immobilientransaktionen in Spanien

 

am zweiten Tag, dem 19. November 2020:
 
  • Indeckungnahme
  • Immobilienfinanzierungen und Covid-19
  • vorinsolvenzliche Verfahren
  • Hypothek
  • Sicherheiten und Insolvenzverfahren

 
Referenten werden Antonio Marimón, Philipp Kirchheim und Nerea Azcune von der Kanzlei Marimón Abogados in Barcelona, Gema González von der Deutschen Pfandbriefbank AG, Niederlassung Madrid, und Almudena Fernández von der Aareal Bank AG sein.


Teil 1 des Online-Seminars wird am 18. November 2020 von 09:45 bis 13:15 Uhr und Teil 2 des Online-Seminars am 19. November 2020 von 09:45 bis 13:30 Uhr stattfinden. Beide Tage können separat oder als Gesamtpaket gebucht werden.

Tag 1 und Tag 2 werden mit jeweils 0,5 Fortbildungstagen von der HypZert anerkannt.

Agenda Länderseminar Immobilienfinanzierung Spanien
Termin:
18.11.2020, 10:00 - 13:15 Uhr
19.11.2020, 10:00 - 13:30 Uhr
Ort:
Online-Seminar
Preise:
Beide Tage vdp-Mitglied / HypZert-Gutachter: 380,00 EUR zzgl. 16% MwSt.
Beide Tage Externe Teilnehmer: 500,00 EUR zzgl. 16% MwSt.
Tag 1 für vdp-Mitglied / HypZert-Gutachter: 220,00 EUR zzgl. 16% MwSt.
Tag 1 für externe Teilnehmer: 320,00 EUR zzgl. 16% MwSt.
Tag 2 für vdp-Mitglied / HypZert-Gutachter: 220,00 EUR zzgl. 16% MwSt.
Tag 2 für externe Teilnehmer: 320,00 EUR zzgl. 16% MwSt.

Bitte warten Sie einen Moment, wir verarbeiten Ihre Anfrage.